Germany Trade & Invest und Packwise auf der TechCrunch Disrupt in San Francisco September 2018

Jedes Jahr wählt Germany Trade & Invest (GTAI) Unternehmen aus, die an einer organisierten Unternehmerreise zur TechCrunch Disrupt 2018 in San Francisco, Kalifornien teilnehmen. Sie ist die führende Konferenz zu technologisch getriebenen disruptiven Entwicklungen, auf der sich Unternehmen der Öffentlichkeit und internationalen Investoren präsentieren. Die TechCrunch Disrupt findet in diesem Jahr vom 5. bis 7. September statt.

Dipl.-Volksw. und Geschäftsführerin von Packwise, Gesche Weger, erklärt: “Wir haben uns zu Beginn des Jahres in Berlin einer Jury aus Vertretern des Wirtschaftsministeriums, dem High-Tech Gründerfonds und dem German Accelerator mit unserer Bewerbung vorgestellt. Mit der Teilnahme an der TechCrunch Disrupt möchten wir Investoren und der Presse unsere neueste IoT-Entwicklung “Smart Cap” vorstellen. Der intelligente Deckel überträgt per Cloud Daten zur Lokalisierung und Füllstandsmessung des Intermediate Bulk Container (IBC) in die Smart Supply Chain des Kunden. Packwise wird zukünftig mit “Smart Cap” seine intelligente Verpackungsorganisation auf ein neues Level heben. Ziel ist es, internationale Partner zur Skalierung unseres Geschäftsmodells zu finden und neue Kontakte und Impulse in der High-Tech-Branche zu sammeln.”

www.crunchbase.com/organization/packwise-gmbh

 

Über GTAI

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Die Gesellschaft informiert deutsche Unternehmen über Auslandsmärkte, wirbt für den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

www.gtai.de