Datenschutzerklärung

http://www.packwise.de ist ein Internetangebot (im Folgenden die „Website“) der Packwise GmbH, Bayrische Str. 8, 01069 Dresden, die auch verarbeitende Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. ab dem 25.05.2018 der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist (im Folgenden der „Betreiber“). Der Betreiber dieser Website behandelt die personenbezogenen Daten des Nutzers entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung ist jederzeit einsehbar unter www.packwise.de/datenschutz

A. Allgemeine Hinweise 

Der Nutzer kann die Website besuchen, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Der Betreiber speichert lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben dem Betreiber keinen Rückschluss auf die Person des Nutzers.

Der Betreiber erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten ausschließlich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Als personenbezogene Daten gelten alle Angaben, die der Nutzer auf der Website des Betreibers bereitstellt und die einen Rückschluss auf die Identität des Nutzers zulassen, sowie alle sonstigen Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Beim Besuch des Nutzers auf der Website erhebt und verarbeitet der Betreiber personenbezogene Daten auf zwei Arten:

  1. Daten, die der Nutzer selbst zur Verfügung stellt, nämlich beim Registrieren und im Rahmen der Teilnahme an Auktionen (siehe B.), sowie 
  2. Daten, die durch automatisierte Verfahren (siehe C.) erhoben und verarbeitet werden. 

B. Informationen zur Anmeldung und zur Teilnahme an Auktionen 

Um an Auktionen des Betreibers teilzunehmen, ist es erforderlich, dass sich der Nutzer registriert, indem er sich einen Account einrichtet und hierfür einige Angaben macht, die anschließend im für die Durchführung und Abwicklung der Auktion erforderlichen Umfang verarbeitet werden. Der Nutzer kann jederzeit mitBenutzername und Passwort auf seinen Account zugreifen und die dort hinterlegten Daten einsehen und verändern. Sofern es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich ist, können die vom Nutzer gemachten Angaben auch ohne dessen Einwilligung in dem Account gespeichert und genutzt werden.

1. Registrieren 

Nur ein registrierter Nutzer kann die derzeit stattfindenden Auktionen des Betreibers einsehen. Bei der Registrierung werden die folgenden Angaben erhoben, die für das Erstellen eines Accounts erforderlich sind:

  • Anrede 
  • Name 
  • E-Mail-Adresse 
  • Passwort 

2. Teilnahme an Auktionen 

Um an Auktionen teilzunehmen (als Anbieter bzw. als Bieter), ist eine Vervollständigung des Nutzerprofils erforderlich. Der Nutzer hat die Möglichkeit, die erforderlichen Informationen zu einem beliebigen Zeitpunkt auf der Website zu ergänzen. Zur Teilnahme an Auktionen sind die folgenden weiteren Informationen erforderlich:

  • Firma 
  • Umsatzsteuer-ID 
  • Anschrift 
  • Telefonnummer 

Zusammen mit den bei der Registrierung machten Angaben werden diese Informationen, mit Ausnahme des Passworts, im Folgenden „Stammdaten“ genannt.

Stammdaten des Anbieters einer laufenden oder vergangenen Auktion werden den übrigen Nutzern nicht angezeigt. Um den ungefähren Standort der Produkte kenntlich zu machen, werden die ersten drei Ziffern der Postleitzahl des Abholorts in der Auktion frei sichtbar für alle Nutzer angezeigt.

Zusätzlich kann der Anbieter bei der Einrichtung seiner Auktion weitere Informationen zur Abwicklung angeben, wie z.B. Ansprechpartner, Emailadressen, Telefon- und Faxnummern sowie weitere Kontaktmöglichkeiten.

Endet eine Auktion durch Zuschlag, werden dem Bieter, der den Zuschlag erhalten hat, die Stammdaten des Anbieters sowie ggf. weitere von diesem gemachte Angaben mitgeteilt.

Während einer Auktion bleiben die Stammdaten eines Bieters gegenüber allen Nutzern (auch gegenüber dem Anbieter der Auktion, an der der Bieter teilnimmt) verborgen. Allen Bietern wird ein Pseudonym zugeordnet, welches pro Auktion jeweils verschieden ist, sodass für andere Nutzer eine Nachverfolgung des Bietverhaltens eines bestimmten Bieters über eine bestimmte Auktion hinaus nicht möglich ist.

Endet eine Auktion durch Zuschlag, werden die Stammdaten desjenigen Bieters, der den Zuschlag erhalten hat,  in den Anbieter übermittelt.

Die vorstehend unter B. 1. und 2. beschriebene Erhebung und Übermittlung von Stammdaten ist für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage des Nutzers erfolgen, erforderlich.

Der Betreiber erhebt außerdem personenbezogene Daten, die der Nutzer bei einer Kontaktaufnahme mit dem Betreiber (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilt. Der Nutzer sieht davon ab, dem Betreiber sensible Daten mitzuteilen. Als sensible Daten gelten personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten und Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung. Die Erhebung dieser Daten erfolgt auf Grundlage der Einwilligung des Nutzers, die er jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen gegenüber dem Betreiber widerrufen kann.

C. Automatisierte Verfahren: Cookies und ähnliche Technologien 

Der Betreiber setzt die folgenden Services ein:

1. Google Analytics 

Diese Website verwendet Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies, also Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch ein Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Der Betreiber setzt Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das hier verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sind unter den folgenden Links erhältlich:

2. Google AdSense 

Die Website nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienst von Google. Google AdSense verwendet neben Cookies auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird die IP-Adresse eines Nutzers jedoch nicht mit anderen über diesen Nutzer gespeicherten Daten zusammenführen.

Neben den unter C. 1. beschriebenen Möglichkeiten kann der Nutzer die Installation der Cookies von Google AdSense wie folgt verhindern:

  • Durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google, oder 
  • durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind. 

Diese Einstellungen werden zurückgesetzt, wenn Cookies in den Browsereinstellungen gelöscht werden.

Nähere Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind unter den in C. 1. angegebenen Links, sowie insbesondere hier zu finden.

3. Google Remarketing 

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion von Google. Diese Funktion dient dazu, einem Nutzer der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Nutzers speichert hierfür Cookies, die es ermöglichen, den Nutzer wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Nutzer dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Nutzer zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Der Nutzer kann die Funktion Remarketing von Google deaktivieren, indem er hier die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornimmt. Alternativ kann er den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem er diesen Anweisungen folgt.

4. Google AdWords Conversion-Tracking 

Diese Website verwendet Google AdWords inklusive der Erweiterung Conversion Tracking. Dieser Service wird eingesetzt, um diese Website bei Google im Bereich der Werbeflächen anzuzeigen. Google AdWords Conversion-Tracking verwendet Cookies, die es dem Betreiber ermöglichen, Bewegungen eines Nutzers auf dieser Website nachzuvollziehen. Diese Informationen ermöglichen es dem Betreiber, die Qualität und den Erfolg seiner Werbemaßnahmen zu prüfen.

Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das hier verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert.

5. Hotjar 

Diese Website benutzt Hotjar, ein Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe). Hotjar ermöglicht es dem Betreiber, das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf dieser Website zu messen und auszuwerten. Hotjar verwendeet Cookies, die es dem Betreiber ermöglichen, Bewegungen eines Nutzers auf dieser Website nachzuvollziehen. Diese Daten werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Mittels Cookie sammelt Hotjar die folgenden Daten:

  • IP-Adresse (anonymisiert erhoben und gespeichert); 
  • E-Mail-Adresse inklusive Vor- und Nachname, soweit der Nutzer diese über die Website dem Betreiber zur Verfügung gestellt hat; 
  • Bildschirmgröße des Gerätes des Nutzers; 
  • Gerätetyp und Browserinformation; 
  • Geographischer Standpunkt (nur das Land); 
  • bevorzugte Sprache; 
  • bezugnehmende Domain; 
  • besuchte Seiten; sowie 
  • Datum und Zeit wenn auf die Website zugegriffen wurde. 

Hotjar verwendet diese Daten, um die Aktivitäten der Nutzer auf dieser Website nachzuvollziehen und auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Nutznug und Internetauswertung der Website betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die der Browser des Nutzers im Rahmen des Website-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Die von Hotjar eingesetzten Cookies können bis zu 365 Tage beim Nutzer gespeichert sein, während einige Bestimmte Cookies nur während des aktuellen Besuchs des Nutzers gültig. sind   Der Nutzer kann die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem er auf diesen Link klickt und die dortigen Instruktionen befolgt.

E. Datensicherheit 

Der Betreiber trifft technische und organisatorische Maßnahmen auf dem Stand der Technik, um die erhobenen Daten zu schützen, insbesondere vor unabsichtlicher oder absichtlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff durch Unbefugte.

F. Kontakt und Rechte der Nutzer 

Der Nutzer kann den Betreiber kontaktieren, indem er eine E-Mail an service@packwise.de sendet.

Der Nutzer hat das Recht, vom Betreiber Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu verlangen. Der Nutzer kann außerdem die Daten, die er dem Betreiber bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder verlangen, dass der Betreiber diese Daten einem Dritten übermittelt. Wenn der Nutzer feststellt, dass zu seiner Person gespeicherte Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, kann er jederzeit die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung dieser Daten verlangen. Unter den in Artikel 17 und 18 der DS-GVO bezeichneten Voraussetzungen kann auch die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten verlangt werden. Der Nutzer kann alle Rechte dadurch geltend machen, dass er eine E-Mail an service@packwise.de sendet.

 G. Recht zur Beschwerde 

Der Nutzer hat das Recht, sich mit datenschutzrechtlichen Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.